Erhaltung der männlichen Fruchtbarkeit

Erhaltung der männlichen Fruchtbarkeit

Unsere Einheit verfügt über eine Samenbank, in der die Proben der Patienten aufbewahrt werden, die ihre Fruchtbarkeit konservieren möchten, sei es aus physiologischen (Vorbeugung wegen niedriger Qualität des Spermas, Hodenbiopsi wegen der Abwesenheit von Spermatozyten im Ejakulat), medizinischen (Chirurgie, Radiotherapie oder Chemotherapie) oder sozialen Gründen (Verzögerung der Vaterschaft).

Informieren Sie sich unverbindlich





    Wir rufen Sie an! Mehr als 35 Jahre Lebensförderung!