Eeva

Eeva

Der EEVA Test (Embryo Early Viability Assessment Test) ist eine Methode für frühere Diagnose durch die Technologie Time-Lapse, die die Lebensfähigkeit der Embryonen beobachtet, um die Embryonen mit der höchsten Möglichkeiten auf eine Implantation in der Gebärmutter auszuwählen.

EEVA besteht aus einem speziellen Mikroskop mit einem Software, dass die Entwicklung und die Zellteilung der Embryonen analysiert und diese Technik klassifiziert die Embryonen nach Grad A-D gemäβ der Implantationsfähigkeit. EEVA hilft den Embryologen, um zu wissen, welcher Embryo die beste Entwicklung hat.

Mit dieser Technologie steigt die Implantationsfähigkeit bei IVF und auch die Chancen auf eine Schwangerschaft.

Informieren Sie sich unverbindlich





Gleiche Träume, stärker als zuvor.

Weitere Informationen