Sala de Prensa

UR Vistahermosa Team-Profis erklären die innovativen Techniken zur Erhaltung der Fruchtbarkeit

Veröffentlicht in Presse

Alcoy wird die erste Konferenz über Fortschritte in der Fortpflanzungsmedizin veranstalten, die am Donnerstag, den 5. April, um 19.00 Uhr in der Agora-Gemeindehalle stattfinden wird

Die Verzögerung der Mutterschaft aus beruflichen, wirtschaftlichen oder persönlichen Gründen sowie aggressive Behandlungen wie die Onkologie sind die Hauptursachen für Unfruchtbarkeit bei Frauen und Männern.

Dank der großen Fortschritte in der Reproduktionsmedizin ist es heute möglich, die Fruchtbarkeit zu erhalten, um zu entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt für die Gründung einer Familie ist. Spezialisten empfehlen unter diesen Umständen, die Fruchtbarkeit zu erhalten, die heute möglich ist.

Zu berücksichtigen ist, dass ab dem 35. Lebensjahr die Fertilität abnimmt und nach 40 Jahren 75% der Eizellen genetisch verändert sind, was die Wahrscheinlichkeit von Fehlgeburten um 40% erhöht. Ebenso ist die Qualität des Samens in Bezug auf Konzentration und Mobilität um 40% gesunken, was hauptsächlich auf ungesunde Lebensgewohnheiten, Rauchen, Alkoholkonsum und Umweltfaktoren zurückzuführen ist.

Unsere Gesellschaft braucht Informationen und professionelle Beratung, um den guten Zustand der weiblichen und männlichen Gameten zu gewährleisten und ihre Fruchtbarkeit zu erhalten. Mit dem Ziel, die neuesten Techniken, mit denen wir derzeit arbeiten, bekannt zu machen, wird das Zentrum des Vistahermosa Krankenhauses in Alicante die erste Konferenz über Fortschritte in der Reproduktionsmedizin am Donnerstag, den 5. April um 19:00 Uhr abhalten. in der Agóra Halle in Alcoy, in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium der Stadt Alcoy und gefördert vom Lehrstuhl für Reproduktionsmedizin der Miguel Hernández Universität.

In der Präsentation dieses Forums sagte der Bürgermeister von Gesundheit, Aroa Mira, dass “Information eine grundlegende Unterstützung ist, um nicht entmutigt zu werden, wenn die Schwangerschaft nicht erreicht wird und wissen, wohin sie gehen, um das Problem zu lösen.” Mira bedankte sich bei der Vistahermosa Reproduction Unit für die Wahl der Stadt Alcoy, um die neuesten Fortschritte und innovative medizinische Techniken zu präsentieren, da sein Gebiet in dieser Linie arbeitet und für diese Art von Problemen sensibilisiert ist.

Dr. Francisco Anaya und die Embryologin Yadira Pallás werden die Spezialisten des Teams der Vistahermosa-Reproduktionseinheit sein, die die derzeit von der Reproduktionsmedizin angewandten Verfahren erklären, um die Barriere der Unfruchtbarkeit zu durchbrechen und Paaren mit schwieriger Reproduktionsprognose zu helfen, ihren Traum, Eltern zu sein, zu erfüllen

Anhänge

    Hinterlasse eine Antwort