Sala de Prensa

HLA UR Vistahermosa beteiligt sich an der National Meeting of Reproduction von Mexico

Veröffentlicht in Presse

Dr.-Manuel-Lloret_Unidad-de-Reproducción-Vistahermosa_Congreso-Vallarta-México_fertilidad-méxico_2016Dr. Manuel Lloret repräsentierte das Zentrum von Alicante auf einem Protokoll Studie von unfruchtbaren Paaren, therapeutischer Richtlinien und rechtlichen Aspekten zu vereinbaren

Der Leiter der Gynäkologie Reproduktion Einheit von HLA Krankenhaus Vistahermosa von Alicante, Dr. Manuel Lloret Ferrándiz, nahm an der National Meeting of Reproductive Medicine im Gesundheitssektor von Mexiko, statt in Vallarta (Jalisco) zwischen den Tagen 2 und 4. September mit dem Papier „Protokolloptimierung. Diagnose und Behandlungsschemata Unfruchtbarkeit“.

Der Spezialist auch Berater Reproduction Einheit Mexiko-Stadt, war verantwortlich für die Bereitstellung der Eröffnungskonferenz „Reproduktionsmedizin, jenseits der assistierten Reproduktion“, zusätzlich zu der als Koordinator von zwei der Werkbänke die verschiedenen Sitzungen.

Nach Lloret erklärt, war das Ziel dieses Expertenforum einen Raum für die akademische und kulturelle Interaktion von Gynäkologen Ärzten verantwortlich in Mexiko, für den Bereich der Unfruchtbarkeit von verschiedenen Krankenhäusern im Gesundheitsbereich, um auf einem Protokoll zu vereinbaren, zu schaffen das Studium des unfruchtbaren Paares und die verschiedenen Behandlungsschemata und institutionelle Congreso Vallarta_México_reproducción asistida méxico_UR Ciudad de México_Dr. Lloret ur vistahermosa_alicante_españagerichtsmedizinische Aspekte in der Praxis der Medizin in Human Reproduction.

„Das Programm in vollem Umfang die Ziele erreicht, entfaltet wird in den kommenden Sitzungen zu unterstützen, die Profis Reproduktion Einheit Mexiko-Stadt, wegen seiner Verpflichtung zur Ausbildung, Qualität und Effizienz der Reproduktionsmedizin beinhalten“ sagt der Arzt.

Anhänge

    Hinterlasse eine Antwort