Sala de Prensa

Die Vistahermosa Wiedergabeeinheit hilft, gesunde Kinder mit dem neuen genetischen Kompatibilitätstest haben

Veröffentlicht in Presse

UR-lab-working-310x222Der Test weist eine große Anzahl von Krankheiten, die bis zu 1 in 100 Geburten beeinflussen können

Ob unsere Kinder eine Krankheit, die durch eine genetische Mutation von ihren Eltern geerbt verursacht entwickeln und zu helfen, ist es nun mit den Informationen, die durch Ausführen einer einfachen Test für die genetische Kompatibilität erhalten wird, möglich ist. “Dies ist eine innovative Technik, die die Übertragung von genetischen Krankheiten, unsere Kinder zu minimieren”, sagte Joaquin Rueda, der Direktor der Abteilung für Genetik, Fortpflanzung Einheit Vistahermosa.

Einer von hundert Babys hat eine genetische Veränderung, die für die Entwicklung von einer seltenen Krankheit führt wie Mukoviszidose, Beta-Thalassämie, Sichelzellanämie, hereditären nicht-syndromale Schwerhörigkeit, Mukopolysaccharidose, Gaucher-Krankheit, autosomal-rezessive polyzystische Nierenerkrankung, Syndrom Fragile X oder spinale Muskelatrophie.

Genetiker erklärt: “Diese innovative Technik, hilft es, gesunde Kinder zu haben, ermöglicht einer einfachen Blutprobe Eltern beschreiben die DNA-Sequenz der Gene, und führen Sie eine molekulare Untersuchung von mehr als 6.000 Mutationen und andere zytogenetische Identifizierung möglicher chromosomale Veränderungen in beiden Schwangerschaften in der Regel konzipiert und diejenigen, von Techniken der assistierten Reproduktion gestated “. Die Molekular Krankheiten untersucht sind rezessiv. Das bedeutet, dass beide Eltern die Mutation haben für das Kind in Gefahr zu erben und die Entwicklung der Krankheit ist.

Jeder verändert sich in unseren Genen und heute durch genetische Kompatibilitätstest ist nicht möglich, die Vererbung von seltenen Erkrankungen zu vermeiden, zu erfassen, ob die Mutation des Gens tritt in beiden Partnern, die das Risiko des Babys erhöht entwickelt die Pathologie

Aus diesem Grund rät Dr. Rueda, bevor eine Behandlung der assistierten Reproduktion, um die Gefahr der Übertragung treffen durchgeführt; vor der Behandlung mit Spendersamen oder Ei, um einen Spender, der nicht die gleiche Mutation als Partner, der die Keimzellen (Eizellen oder Spermien) oder, bevor Sie versuchen, eine Schwangerschaft auf natürlichem Wege bietet durchführt wählen, weil jede Frau, die schwanger werden wollen kann das potenzielle Risiko der Übertragung von Krankheiten, um Ihr Kind wissen.

Anhänge

    Hinterlasse eine Antwort