Forschung und Lehre

Projekt Embryo Training

Embryo Training ist ein Projekt des Pioniers I+D+I, gegründet im Jahr 2008, als die Abteilung für assistierte Reproduktion der Clínica Vistahermosa in Alicante und die Forschungsgruppe “Sistemas Web de Soporte a las Decisiones (WebDecisión)” des Lehrstuhls “Centro de Investigación Operativa” der Universität Miguel Hernández de Elche einen Vertrag über die Zusammenarbeit bei der Entwicklung des ersten und einzigen Simulators der Welt zu Intrazytoplasmatischen Mikroinjektion von Spermatozyteon ((ICSI) unterzeichnet haben, der drei Jahre später zum Simulator TEST (The Embryologist Station Training) wurde.

Hauptziel des Projekts EmbryoTraining war eine virtuelle Umgebung zu erschaffen, um Embryologen zu trainieren und so die Kosten für die Ausbildung, die Nutzung des biologischen menschlichen Materials und die Schäden an Instrumenten der Labore zu verringern.

Info Embryo Training Projekts

Nach oben