MACS

Technik für die Auswahl von Spermien, die die Spermien mit der besten Merkmalen für die Assistierte Reproduktivstechniken auswählt und diese Technik verbessert die Möglichkeiten, um schwanger zu werden.
MACS ermöglicht die Trennung der apoptopischen Spermien, das heiβt die Spermien, die vor der geeigneten Befruchtung der Eizellen sterben. Biologisch abbaubare Magnetpartikeln (Annexine VI) werden benutzt und mit der Verbindung mit den Spermien gehen sie zur Seite nach der Filtrierung durch Säulen. Danach erhalten wir die normale Spermien.

Indikation:

  • Mehr als 45 Jahre alt
  • Unbekannte Sterilität
  • Varikozele
  • Vorheriger Konsum von Giftstoffe, Chemotherapie, Radiotherapie…
  • Vorherige behandelte chronische Infektionen bei Spermien
  • Wiederholte Fehlgeburten
  • Implantationsfehler bei IVF
  • Erhöhte DNS-Fragmentierung in Spermien
  • Artifizielle Insemination, manchmal
Weitere Informationen?

Rufen Sie an unter +34 965 269 146.
Sie können uns auch schreiben über dieses Kontaktformular

Nach oben