Sala de Prensa

Hochwertige Embryonen, um eine evolutionäre Schwangerschaft zu erreichen

Veröffentlicht in Presse

Das Labor von UR Vistahermosa sammelt alle bahnbrechende Technologie Time, die den Embryo mit dem größten Implantationspotenzial auswählt

Die technologische Fortschritte in der Reproduktionsmedizin haben die Erwartungen vieler Frauen und Männer mit Fruchtbarkeitsproblemen verbessert, man bekommt genaue Diagnosen und die Erfolgschancen deutlich erhöhen.

Time Lapse ist eine Revolution in der Welt von Embryologie. Diese fortschrittlichen Inkubatoren ermöglichen, die Embryonen die ganze Zeit von der In-Vitro-Fertilisation bis zum Transfer auf die Gebärmutter zu beobachten. Diese wegweisende Technologie ermöglicht eine genaue Auswertung der Embryonen in Echtzeit, um den besten Embryo für die Implantation auszuwählen. Die kontinuierliche Erfassung von Bilder von jedem Embryo werden in Videoform aufgezeichnet, so sie erreichen eine vollständige Motorisierung und man erhalt alle Details der Entwicklung.

UR Vistahermosa ist das einzige nationale Einrichtung, dass in seinem Labor die drei Time Lapse Systeme, die es derzeit auf dem Markt gibt, sammelt: Geri, Embryoscope und Eeva. Auβerdem ist UR Vistahermosa ein der wenigen internationale Referenzzentren, die die wichtige Investition gemacht hat, um diese hochentwickelten Inkubatoren zu erwerben und um die Schwangerschaftsraten zu erhöhen.

„Die unterschiedlichen Time Lapse, die wir in UR Vistahermosa haben, helfen uns, effektiver zu sein, weil der Embryo eine weniger feindliche Umgebung braucht, um sich zu entwickeln. Diese Inkubation ermöglicht die Beobachtung und Entwicklung des Embryos ohne es aus der Umgebung zu entfernen, um mehr Sicherheit und Wirksamkeit zu bieten. Es ist ein unbestreitbarer Fortschritt in der assistierten Reproduktion, mit denen wir personalisierte Behandlungen machen können, je nach das Profil jeder Patienten“, erklärt Dr. med. José López Gálvez, Leiter der Einrichtung.

Vorteile von Time Lapse gegenüber den übrigen Inkubatoren

Diese Technologie optimiert die Auswahl des Embryos mit der besten Qualität und mit der höchsten Wahrscheinlichkeit der Implantation und evolutionäre Schwangerschaft.

Dieses System kombiniert Inkubator mit Mikroskop und bietet die Möglichkeit die morphologischen Eigenschaften zu beschreiben, ohne die Embryonen von Ihrer Umgebung zu entfernen. Die Informationen, die über den Embryo beiträgt, ermöglicht die Erkennung von morphologischen Anomalien, die früher unbemerkt waren. Die Embryonen treffen bestimmte Zeiten der Zellteilung und einige geeignete morphologische Veränderungen haben festgestellt, dass dieses System ein 10 und 15% Implantationsrate erhöht.

Diese Technologie erhöht die Chancen einer Schwangerschaft, weil die Embryonen nicht manipuliert werden. Es wurde gezeigt, dass Patienten in diejenigen diese neue Technologie angewendet haben, hatten 23% Schwangerschaftswahrscheinlichkeiten mehr und 36% von weniger Abtreibungsneigung.

Erste Bilder vom zukünftigen Baby. Die Systeme Time Lapse stellen zur Verfügung eine kinematografische Aufzeichnung von den ersten biologischen Anfängen von Ihrem zukünftigen Baby.

Anhänge

    Hinterlasse eine Antwort